Es ist Sonntag

Es ist Sonntag. Einfach so. Keine To-Do-Liste, die darauf wartet, dass ich Schreib-, Haus- DSC_0037und Gartenarbeiten erledige und abhake. Keine Termine, die mich in ein Zeit-Korsett zwängen. Auch die sportlichen Aktivitäten lasse ich heute hinten über fallen. Yoga. Walken. Step Aerobic. All das kann warten.

Denn heute ist Sonntag. Passend scheint die Sonne, der Himmel ist blau. Hin und wieder zieht friedlich ein Watteweißes Wölkchen vorbei. Der Wind rauscht durch die Bäume, lässt die Birken im Garten einen gemütlichen Walzer tanzen.

Sonntag. Der 7. Tag der Woche. Der Tag, der die Woche abschließt und in dessen Verlauf sich oftmals der Gedanke an den folgenden Montag, den Start in die nächste Woche, in mein Denken einschleicht.

Es ist Sonntag. Zeit, dass Fahrrad hervor zu holen und beim radeln still die Natur zu genießen. Zeit, mein Buch zu Ende zu lesen und mich danach auch noch in eine aktuelle Zeitschrift zu vertiefen. Ich lese von Urlauben in einem Bulli und beginne selbst zu träumen, meine Gedanken auf reisen zu schicken. Abschalten. Kraft tanken. Genießen. Wohlfühl-Erinnerungen sammeln.

Manchmal möchte ich an solchen (Sonn) Tagen, die Zeit anhalten. Die Momente festhalten und nur noch ein wenig länger verweilen. Doch dann lasse ich los mit dem Wissen, dass es wieder solche Tage geben wird. Freie Tage mit dem Sonntagsgefühl.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s