Projekt abc – L wie Lump

abc projekt

Dieses Fotoprojekt macht mir wirklich Spaß! Inzwischen sucht mein Hirn schon automatisch nach passenden Motiven und Ideen. Dieses Mal dreht es sich um den Buchstaben L und wie immer der Hinweis auf Wortman, der dieses tolle Projekt wieder belebt hat!

L wie Lump

Der Lump

Laut Wörterbuch ist ein Lump eine „männliche Person, die als charakterlich minderwertig, betrügerisch, gewissenlos handelnd angesehen wird“. Und es gibt noch den Hinweis, dass dies abwertend gemeint ist. Aha, wäre ich gar nicht drauf gekommen…

Wobei bei Wiktionary noch steht, dass mit Lump ein „zu mutwilligen Streichen aufgelegter Mensch“ gemeint sein kann. Und dies ist dann wiederum auf vertraulich, vertrauter Basis gemeint.

In meiner Kindheit wurde das Wort Lump noch häufig gebraucht. Meist jedoch eher im liebevoll-neckenden Ton, so dass ich eine gute Erinnerung daran habe. Und es fiel mir beinahe sofort ein. War also nur noch die Frage: wie den Lump darstellen?

Tja, und da hat sich mein Mann nicht nur mit mir gemeinsam den Kopf drüber zerbrochen, nein, er war tatsächlich auch bereit, den Lump darzustellen (wohlbemerkt den „dunklen Lump“).

DANKE bester Mann der Welt, das Du auch den größten Blödsinn mit machst! Du Lump Du… ❤

39 Comments on “Projekt abc – L wie Lump

  1. Liebe Nicole,
    da sieht man mal was ein liebender Mann zu tun bereit ist, alles für seine Frau. Toll, kann ich da nur sagen und natürlich muss ich auch sagen, ein sehr sympathischer „Lump“!
    Der Begriff war mir auch sofort eingefallen, aber an der fotografischen Umsetzung ist mir dann nur der „Lumpi“ eingefallen, weil früher sehr oft kleine Hunde, wie z.B. Dackel auch ganz liebevoll so gerufen wurden.
    Hab einen fröhlichen Rest-Sonntag,
    lieben Gruß
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Moni,
      das stimmt! Und es beruht auf Gegenseitigkeit. Ich würde jederzeit seine Lumpine sein. Oder was ist das weibliche Gegenstück? 😉
      Stimmt, ich kannte auch mal einen Dackel der Lumpi hieß. War früher ein gängiger Hundename und ich hatte es ganz vergessen.
      Ich wünsche Dir einen guten Start in eine schöne Woche!
      Liebe Grüße
      Nicole

      Gefällt 1 Person

  2. Der Name Lump ist mir auch bekannt, allerdings immer in Verbindung mit Hunden, nun kenne ich einen Herren dazu 😉 gut das er auch so ein lieber Lump ist, das trübt dann meine Erinnerungen nicht (grins),
    liebe Grüße und wirklich nett das der Lump so mitgemacht hat,
    Kirsi

    Gefällt 1 Person

  3. Ne das habe ich ja ganz vergessen den alten Spruch, mein Vater zitierte ihn oft: „Der schlimmste Lump im ganzen Land das ist und bleibt der Denunziant“.
    An den Lumpen habe ich schon lange nicht mehr denken müssen, aber jetzt kam er mir doch in den Sinn – die sehen aber ganz, ganz anders aus als der Deine.
    Nun schaue ich mal ob ich Dich bei FB finde,
    lieben Gruß nochmal
    Kirsi

    Gefällt 1 Person

      • Nun erst habe ich Deine Antwort gelesen, ist im Moment viel los, ich hoffe morgen meinen Beitrag für Wortmann verfassen zu können.
        Der Spruch wird Hoffmann von Fallersleben zugeschrieben, ob es stimmt weiß ich nicht, aber ich konnte den schon als Kind vor mir hersagen. Für mein Vater waren Denunzianten wirklich ganz schlimme Menschen, schöne Woche und ja ich habe Dich gefunden ,:-)
        Kirsi

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Frau Quark Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

25 Jahre Hospiz Luise

Ein Jahr lang nehme ich Euch mit in das Hospiz Luise und sammel Spenden für unsere Arbeit

Schreiben wärmt

MEIN HUMORVOLLER BLICK AUF DIE WELT

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

Mein fast perfektes Leben

Wenn man denkt, Brustkrebs ist schon schlimm...

lukonblog

Mein Leben im Yukon

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Papiertraum

Notizbücher, Planer, Journals und mehr - Aus Liebe zum Papier

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabe

DunkelWelteN

Die Welt jenseits des Happy Ends

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

watt & meer

Der Blog watt & meer erzählt von den kleinen und großen Wellen, von Alltag und Urlaub und dem Glück auf 4 Pfoten.

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Totenhemd-Blog

Übers Sterben reden

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Klatschmohnrot - von Tag zu Tag

Geschichten, Gedichte und Persönliches

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Hannah Katinka

Fotografie & Blog

freudenwege

auf den pfaden der freude

Keller im 3. Stock

Hier schreibt Autorin Katherina Ushachov über das Schreiben, das Leben und den ganzen Rest.

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

%d Bloggern gefällt das: