22 Wochen – 1 Objekt # 17

Hallo Zusammen,

stellt Euch vor: Nicole hat einfach beschlossen, eine Arbeitspause zu machen und als ich gesagt habe, was denn mit dem Projekt hier sei, da hat sie mit den Schultern gezuckt und gemeint: „Du rockst das schon Lars!“

22-wochen-1-objekt-v8Na toll… aber ich will Euch alle ja nicht enttäuschen und daher gebe ich jetzt hier mal mein Zwergen-bestes! Also, ich soll schreiben, dass dieses Projekt von Aequitas et Veritas ist und dass es über 22 Wochen lang läuft. Und das es darum geht ein Objekt (sowas fieses, ich bin doch kein Objekt!!) jede Woche anders zu zeigen. Puh… das habe ich erstmal erledigt!

Ansonsten war mir die Tage einfach langweilig. Das Wetter ist auch mies und da habe ich beschlossen, mich mal an einem Winterschläfchen zu versuchen. Leider war ich nach 20 Stunden wieder putzmunter. Das scheint wohl doch nichts für Lese-Zwerge zu sein. Egal, gemütlich war es in Nicoles Bett auf jeden Fall!

Habt noch einen schönen Tag!
Euer Lars

IMG_5081IMG_5082

 

 

22 Comments on “22 Wochen – 1 Objekt # 17

  1. Das hast du gut gemacht, lieber Lars.
    Machst du das jetzt auch weiterhin?
    Grüße zu dir – und ich kann dir einen winzigen Sonnenstrahl schicken; manchmal „spickelt“ sie hier hinterm Grau raus.
    Grüße
    Judith

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön liebe Judith! ❤
      Nein, das fehlte mir ja noch… es reicht doch, dass ich mich als Fotomodell zur Verfügung stelle! 😉 Das kann Nicole dann schön selber machen!!
      Und vielen Dank für den Sonnenstrahl, ich bin ja klein, da hat das schon viel bewirkt! ❤
      Liebe Grüße
      Lars

      Liken

  2. Das waren aber auch schon anstrengende Wochen. So als begehrtes Fotoobjekt, Da kann man auch mal paar Stunden Schlaf benötigen. Die letzten Wochen werden jetzt, so gut erholt, auf einer A´***Backe abgerissen…hihi

    Gefällt 1 Person

  3. Schön, dass dich Nicole wenigstens zur 20-stündigen Winterruhe in ihr Bett gelassen hat und es nicht selbst belegte 😉
    Ich wünsche dir weiterhin eine gute Zeit. Nütze sie, so ohne Nicole 🙂
    Herzlich, do

    Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu Nati Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

25 Jahre Hospiz Luise

Ein Jahr lang nehme ich Euch mit in das Hospiz Luise und sammel Spenden für unsere Arbeit

Schreiben wärmt

MEIN HUMORVOLLER BLICK AUF DIE WELT

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

Mein fast perfektes Leben

Wenn man denkt, Brustkrebs ist schon schlimm...

lukonblog

Mein Leben im Yukon

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Papiertraum

Notizbücher, Planer, Journals und mehr - Aus Liebe zum Papier

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabe

DunkelWelteN

Die Welt jenseits des Happy Ends

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

watt & meer

Der Blog watt & meer erzählt von den kleinen und großen Wellen, von Alltag und Urlaub und dem Glück auf 4 Pfoten.

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Totenhemd-Blog

Übers Sterben reden

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Klatschmohnrot - von Tag zu Tag

Geschichten, Gedichte und Persönliches

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Hannah Katinka

Fotografie & Blog

freudenwege

auf den pfaden der freude

Keller im 3. Stock

Hier schreibt Autorin Katherina Ushachov über das Schreiben, das Leben und den ganzen Rest.

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

%d Bloggern gefällt das: