Auf in die nächste Woche

Gerade habe ich die Vorbereitungen für mein Schreibseminar abgeschlossen. Zum 10. Mal findet es am kommenden Wochenende an der ev. Heimvolkshochschule in Loccum statt. Dieses Jahr ist vieles anders als sonst, das muss ich wohl kaum erwähnen… Ende letzter Woche habe ich die TeilnehmerInnen noch angeschrieben, dass sich der Seminarbeginn verschiebt, da in zwei Schichten gegessen wird und wir später dran sind. Eben nun die Nachricht, es könnte, eventuell, wieder anders kommen. Eine Gruppe fällt aus, weil sie aus einem Risikogebiet sind.

Eine weitere Nachricht an die TeilnehmerInnen geht nun raus und ansonsten… abwarten und schauen, ob es noch mehr Änderungen, Verschiebungen, neue Hygienemaßnahmen gibt. Im Großen und Ganzen bin ich gelassen. Immerhin findet das Seminar statt – wie viele Selbstständige aus künstlerischen Bereichen haben derzeit keine Einnahmen. Trotzdem merke ich, wie das Ganze an meinen Nerven zerrt. Mal mehr, mal weniger.

Ansonsten starte ich ganz gemütlich in die Woche. Ich habe einige Beiträge in Planung, die letzten beiden Abende der Trauergruppe wollen vorbereitet werden und heute Nachmittag beginnt für Gina und mich ein neuer Kurs. Wir wollen es mit Dummy-Training (also apportieren) versuchen. Ok, ich möchte das gerne. Ob Gina sich dafür begeistert, etwas wieder zu holen, das ich weggeworfen habe… wir werden sehen. Aber nachdem ich eine Weile Cross Dogging gemacht habe (Zirkeltraining für Hund und Mensch) wollte ich gerne etwas Neues ausprobieren. Ich werde Euch dann von unseren Erfahrungen erzählen!

So, nun werde ich noch einen Moment im Garten werkeln. Wir sind dabei unseren ehemaligen Senkgarten zuzuschütten (war das Loch schon immer so groß??) und da möchte ich heute noch ein paar Schubkarren schaffen. Bis die Tage, kommt gut in die Woche und passt auf Euch auf!

6 Comments on “Auf in die nächste Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Nebelferne

Zwischen Nostalgie und Zuversicht

Pit's Fritztown News

A German Expat's Life in Fredericksburg/Texas

Pit's Bilderbuch

Meine Urlaubs- und andere Bilder

Natis Gartentraum

Alles rund um den Garten, Ausflüge und mehr

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

Hospiz Luise Hannover

Hier bloggen die Mitarbeiter*innen des Hospiz Luise für Euch - Herzlich Willkommen

wortgeflumselkritzelkram

Sabine Schildgen/Autorin

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

%d Bloggern gefällt das: