Romane von Anne Barns

Wie in den vergangenen zwei Jahren habe ich auch 2020 wieder Weihnachtsromane gesammelt. Monat für Monat kommen neue hinzu, so dass ich für die Advents- und Weihnachtszeit ausreichend Lesematerial habe. Ich liebe es einfach, in dieser Zeit (bis ins neue Jahr hinein) Geschichten zu lesen, die viel Zuckerguss, Tannenbäume, Weihnachtskekse, Liebe… enthalten. In diesem Jahr habe ich erstmals auch Winterromane in meine Sammlung aufgenommen. „Schuld“ daran ist Anne Barns. Sie hat den Roman „Bratapfel am Meer“ geschrieben und dieser spielt um den Jahreswechsel herum. Und allein der Klappentext hat mir sofort Lust gemacht, das Buch zu lesen. Aber… was ist, wenn ich den Schreib-Stil der Autorin nicht mag und mir damit Silvester und Neujahr lesetechnisch vermurkse?

Ok, in Wirklichkeit ging es darum, dass ich einen Grund brauchte mir auch „Apfelkuchen am Meer“ anzuschaffen. Ein weiterer Roman der Autorin. Damit ich Probelesen kann für den Ernstfall. (Ja, manchmal komme ich mir selber verrückt vor – schön, ne?!!!) Inzwischen habe ich das Buch gelesen und mir alle anderen von ihr gekauft.

Heute und hier gebe ich es nun offen zu: Ich bin süchtig nach den Romanen von Anne Barns! „Drei Schwestern am Meer“, „Kirschkuchen am Meer“, „Honigduft und Meeresbrise“… ich liebe sie alle! Und natürlich kann ich es inzwischen kaum abwarten ENDLICH auch „Bratapfel am Meer“ zu lesen.

Was mir an den Geschichten so gut gefällt? Vielleicht erahnt Ihr es anhand der Titel bereits: die Geschichten spielen am Meer, haben immer mit leckerem Essen zu tun und auch sonst gibt es einiges was immer auftaucht und mein Lese-Herz anspricht. Trotzdem sind die Geschichten so unterschiedlich, dass ich mich keine Minute gelangweilt habe.

So, und nun will ich auch endlich weiterlesen… zwei Bücher habe ich nämlich noch nicht gelesen!

7 Comments on “Romane von Anne Barns

    • Genau das dachte ich mir damals auch… und Anne Barns hat mich nicht enttäuscht! 😀 Viel Spaß, falls Du auch einen Roman von ihr liest! (Ich bin gerade bei „Kirschkuchen am Meer“ und liebe auch diese Geschichte!)

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Natis Gartentraum

Alles rund um den Garten, Ausflüge und mehr

Chridhe

Where the books live

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Unser fast perfektes Leben

oder Ein Witwer und seine zwei Kinder gegen den Alltag

Reflexionblog

Ich sehe - ich lese - ich höre - ich denke selbst

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

Hospiz Luise Hannover

Hier bloggen die Mitarbeiter*innen des Hospiz Luise für Euch - Herzlich Willkommen

wortgeflumselkritzelkram

Sabine Schildgen/Autorin

lukonblog

Mein Leben im Yukon

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Keller im 3. Stock

Hier schreibt Autorin Katherina Ushachov über das Schreiben, das Leben und den ganzen Rest.

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: