Das Jahr neigt sich dem Ende zu

So langsam rückt der Winter näher. Heute Morgen war zum ersten Mal unser Dachfenster vereist und beim Spaziergang sind Handschuhe und Stirnband für mich inzwischen ein Muss. Die Luft ist herrlich klar und die Ausblicke über die Felder wunderschön.

Ich kann es noch gar nicht fassen, dass morgen bereits der Dezember beginnt und somit auch das Jahresende näher rückt. Das Schreiben der Weihnachtspost steht noch auf meiner To-Do-Liste und ich werde erstmals wieder eine Mini-Lesung machen. Online versteht sich. Anja vom Blog „Ein Stück untröstlich“ hat sich für den Dezember etwas sehr schönes ausgedacht: Auf den unterschiedlichsten Instagram Accounts werden Lesungen bei Kerzenschein angeboten. Für all die Menschen, denen es aus den unterschiedlichsten Gründen nicht gut geht und für die die Advents- und Weihnachtszeit schwierig ist. Wir kommen an jedem Tag des Dezembers virtuell zusammen, hören Geschichten und machen uns damit gegenseitig Mut. Unter dem #dezemberlesen findet Ihr die Angebote oder auf Anjas Account – einfach hier klicken.

Meine Lesung findet am 10. Dezember, um 19.00 Uhr statt, und ich habe mich für etwas humorvolles entschieden. Wenn Ihr also wissen wollt, wie es einem Weihnachtsmann in der heutigen Zeit ergehen kann, dann hört doch gerne mal rein unter die_waldtraeumerin. Und drückt mir gerne die Daumen, dass ich bis dahin die Technik in den Griff bekomme…

Ansonsten genieße ich die nächsten Wochen die Zeit mit meiner Familie, werde aber trotzdem hier immer mal reinschauen. Habt einen schönen Start in die Woche und passt auf Euch auf!

3 Comments on “Das Jahr neigt sich dem Ende zu

  1. Hallo Nicole.
    Die Lesungen bei Kerzenschein hören sich gut an.
    Leider bin ich nur hier in der Blogwelt unterwegs.
    Ich wünsche dir viel Freude beim Vorlesen und lauschen der anderen Geschichten.
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

    • Guten Morgen liebe Nati!
      Ja, man kann und sollte ja auch nicht überall sein. Ich merke, wie mir das Internet nach und nach Zeit raubt und ich werde mir in den nächsten Wochen mal Gedanken darüber machen, wie und wo ich künftig weiter dabei sein möchte. Aber eine Lesung bei Kerzenschein… da konnte ich echt nicht nein sagen. 😉
      Ich danke Dir! ❤
      Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
      Nicole

      Gefällt 1 Person

      • Ich war auch öfter versucht auf Twitter oder Insta einen Account zu haben.
        Aber die Blogwelt nimmt schon viel Zeit in Anspruch.
        Hab du auch einen schönen Dienstag Nicole. ❤

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Pit's Fritztown News

A German Expat's Life in Fredericksburg/Texas

Pit's Bilderbuch

Meine Urlaubs- und andere Bilder

Natis Gartentraum

Alles rund um den Garten, Ausflüge und mehr

Chridhe

Where the books live

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Unser fast perfektes Leben

oder Ein Witwer und seine zwei Kinder gegen den Alltag

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

Hospiz Luise Hannover

Hier bloggen die Mitarbeiter*innen des Hospiz Luise für Euch - Herzlich Willkommen

wortgeflumselkritzelkram

Sabine Schildgen/Autorin

lukonblog

Mein Leben im Yukon

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Keller im 3. Stock

Hier schreibt Autorin Katherina Ushachov über das Schreiben, das Leben und den ganzen Rest.

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

%d Bloggern gefällt das: