Erinnerungs-Buch #1

Hier und da habe ich es bereits erwähnt: ich möchte ein Erinnerungs-Buch über meine Mutter schreiben. Vor 3,5 Jahren ist sie verstorben und seitdem befasse ich mich, mal mehr mal weniger intensiv, mit ihrer und unserer Geschichte. Im vergangenen Jahr hatte ich einiges bereits zu Papier gebracht (vielmehr in den PC…), aber dann hakte es. Inzwischen weiß ich warum; das Ganze war auf dem Weg ein Sachbuch zu werden. Dabei möchte ich Geschichten erzählen und das Leben meiner Mutter „lebendig“ werden lassen.

Der Hauptteil des Buches wird aus den gemeinsamen Erlebnissen bestehen. Ihre letzten Tage habe ich damals jeden Abend in einem Buch beschrieben. Diesen Teil werde ich im Original übernehmen.

Das komplette Buch wird es nur für mich und meine Familie geben. Aber ich möchte hier auf dem Blog teilen, wie es mir damit geht. Was es für Fortschritte gibt. Und hin und wieder werde ich Textteile einstellen. Ich freue mich sehr darauf, dieses Projekt in diesem Jahr tatsächlich umzusetzen. Und natürlich bin ich auf das Ergebnis gespannt. In ca. einem Monat erzähle ich von den ersten Schritten.

16 Comments on “Erinnerungs-Buch #1

    • Dankeschön! Ja, es ist spannend und aufwühlend, sich durch diese Briefe aus meiner Kindheit zu lesen. Nächste Woche erzähle ich mehr davon.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Liken

  1. Das ist sicherlich eine große Aufgabe die mit vielen Emotionen verbunden ist.
    Ich drück dir die Daumen dass dir dieses Werk gut gelingen wird Nicole. 🍀
    LG, Nati

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Natis Gartentraum

Alles rund um den Garten, Ausflüge und mehr

Chridhe

Where the books live

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Unser fast perfektes Leben

oder Ein Witwer und seine zwei Kinder gegen den Alltag

Reflexionblog

Ich sehe - ich lese - ich höre - ich denke selbst

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

Hospiz Luise Hannover

Hier bloggen die Mitarbeiter*innen des Hospiz Luise für Euch - Herzlich Willkommen

lukonblog

Mein Leben im Yukon

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Klatschmohnrot - von Tag zu Tag

Geschichten, Gedichte und Persönliches

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Keller im 3. Stock

Hier schreibt Autorin Katherina Ushachov über das Schreiben, das Leben und den ganzen Rest.

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR

%d Bloggern gefällt das: