Wochenrückblick mit G

Diese Aktion habe ich auf dem Blog von Rina (unbedingt hier vorbeischauen!) entdeckt, und mir spontan unter den Blogger-Nagel gerissen.

Geärgert ….. fällt mir erfreulicherweise nichts zu ein.
Gedacht…. nächste Woche bin ich schon in Berlin.
Gefreut: ……. mein Mann hat beim Mammutmarsch in Hannover die 55 km Strecke geschafft!
Gefühlt… alles – von Himmelhochjauchzend bis nicht zu Tode aber doch sehr betrübt.
Gegessen: …… Carolatorte; zum ersten Mal.
Gehört: ….. die Talente bei The Voice of Germany.
Gekauft: …… Bastelutensilien zum Schnäppchenpreis.
Gelacht……….. über das aufblasbare Mammut bei dem Event in Hannover.
Gelesen: …. die aktuelle Flow.
Gelitten… büschen Rücken…
Geplant: …… die ersten Termine für 2022.
Gesehen: ……… Folgen von „This is us“ und „Gossip Girl“
Gespielt… Kniffel – wieder und wieder und wieder 😀
Getan: ….. ein neues Rezept getestet.
Getroffen: …. ein gemeinsamer Spaziergang mit einer Freundin.
Getrunken: …… Wasser, Kaffee und Grapefruit-Schorle
Geweint ……… Tränen in den Augen bei einer Folge „This is us“
Gewundert …. darüber wie manche Menschen – für mich – offensichtliches nicht sehen.

10 Comments on “Wochenrückblick mit G

    • Vielen lieben Dank, gebe ich gleich weiter! 😀
      Ja, ich mag auch die einfachen Spiele am liebsten. Wenn eine Spielrunde damit beginnt, dass ich eine 10-seitige Anleitung lesen soll, dann habe ich schon keine Lust mehr. Wir machen in der Familie gerne Spiele Marathons. Da darf jeder reihum sich ein Spiel wünschen. Und dann geht es oft mit langen Erklärungen los. Meine Aufmerksamkeit sinkt da ehrlicherweise mit jeder Minute. Learning by doing ist da mein Motto. Oft gewinne ich dann tatsächlich, obwohl ich die wenigste Ahnung habe. 😉
      Sonnige Dienstagsgrüße
      Nicole

      Gefällt 1 Person

    • In manchen Situationen denke ich: Hey, das müsste er / sie doch sehen / bemerken. Aber dann wird mir wieder klar, dass Jeder das Leben anders sieht / bewertet / wahrnimmt. Und Jeder ein anderes „persönliches Gesetzbuch“ hat. Und nun frage ich mich gerade (oder vielmehr Dich): war das jetzt verständlich??!! 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Nebelferne

Zwischen Nostalgie und Zuversicht

Pit's Fritztown News

A German Expat's Life in Fredericksburg/Texas

Pit's Bilderbuch

Meine Urlaubs- und andere Bilder

Natis Gartentraum

Alles rund um den Garten, Ausflüge und mehr

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

Hospiz Luise Hannover

Hier bloggen die Mitarbeiter*innen des Hospiz Luise für Euch - Herzlich Willkommen

wortgeflumselkritzelkram

Sabine Schildgen/Autorin

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

%d Bloggern gefällt das: