Start in die „erweiterte“ Selbständigkeit

Ja, nun ist es also soweit. Ich arbeite freiberuflich als Trauerbegleiterin. Im Grunde ist es eine Erweiterung meiner freiberuflichen Arbeit. Seit 2005 bin ich selbständig als Autorin tätig. Nach meiner Weiterbildung zur Sterbe- und Trauerbegleiterin fügt sich nun alles zusammen. Es ist wie ein großes Puzzle.

Bedeutet im Klartext, dass ich auch meine Erfahrungen der letzten 17 Jahre (huch!) weiter einbringen kann und werde. Es wird Schreibwerkstätten für Trauernde geben. Neben den Angeboten, die mit dem Thema Natur zu tun haben. Näheres erzähle ich Euch in den kommenden Monaten. Aktuell entsteht im Hintergrund eine Website und ich arbeite an den Konzepten für meine Angebote.

Am Wochenende ist mein Instagram Account online gegangen. Ein erster Schritt nach außen. Solltet Ihr auch bei Insta unterwegs sein, dann schaut gerne mal unter laeben_un_dod bei mir rein.

Ich werde auch weiterhin mit dem ambulanten Hospizdienst DASEIN in Wunstorf zusammenarbeiten. Zum einen als ehrenamtliche Sterbebegleiterin und auch als Freiberufliche. Wie zum Beispiel der Workshop „Lebensspuren lesbar machen“ für die ehrenamtlichen Mitarbeiter, der im Februar / März stattfinden wird, und auf den ich mich schon sehr freue.

Auch wenn ich bereits seit so vielen Jahren freiberuflich arbeite, ist diese Zeit für mich aufregend und spannend. Die Umsetzung meiner Herzensprojekte bedeutet mir sehr viel und ich freue mich auf all das, was da noch kommt. ❤

22 Comments on “Start in die „erweiterte“ Selbständigkeit

  1. Das klingt doch richtig gut Nicole.
    Schritt für Schritt zum Ziel, welches dich glücklich macht und dich ausfüllt.
    Ich drücke dir weiterhin die Daumen und freue mich mit dir.
    Liebe Grüße zu dir,
    Nati 💕🍀

    Gefällt 2 Personen

  2. Lebensspuren lesbar machen,
    das klingt gut.

    Ich schreibe ja seit langem Tagebuch, in diesem Jahr wieder etwas konzentrierter.
    Vor 23 Jahren war es einst ein tiefes Anliegen, da hatte ich eine schwere Krise.
    Das ist das, was mir dazu einfällt 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Nicole,
    ich wünsche Dir viel Erfolg und freue mich für Dich! Dein Weg hat Dich genau dort hingeführt, wo Du sein solltest. Wo Menschen Dich brauchen. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie einfühlsam Du bist und wie heilsam ein Gespräch mit Dir sein kann. Du gibst Menschen in Trauer Trost und Zuversicht. Es ist so schön, dass es Dich gibt. Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute auf Deinem Weg.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

-Naturliebe-

Im Fluss Des Lebens - Altes und Neues wissen

Reginas Geschichten und Gedichte

Neu: viele Geschichten auch als HÖRGESCHICHTEN

Nebelferne

zwischen Nostalgie und Zuversicht

Pit's Fritztown News

A German Expat's Life in Fredericksburg/Texas

Pit's Bilderbuch

Meine Urlaubs- und andere Bilder

Natis Gartentraum

Alles rund um den Garten, Ausflüge und mehr

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

Hospiz Luise Hannover

Hier bloggen die Mitarbeiter*innen des Hospiz Luise für Euch - Herzlich Willkommen

wortgeflumselkritzelkram

Sabine Schildgen/Autorin

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

%d Bloggern gefällt das: