Schlagwort: Carpe diem

Ich mach´mal Pause

Insgesamt war ich in diesem Jahr bisher weniger online. Egal ob facebook, bloggen oder auch das surfen im Netz allgemein. Trotzdem ist es mir wichtig, eine Weile ganz ohne die sozialen Medien zu sein. Kein scrollen in der Timeline, keine Beiträge, Kommentare… In den… Continue Reading „Ich mach´mal Pause“

Sonntagmorgen

Sonntagmorgen. Der Frühstückstisch ist gedeckt, Kaffee gekocht. Mein Mann und ich sitzen im Garten, Gina zu unseren Füßen im Gras. Es verspricht ein sonniger Tag zu werden. Unser Schattenplätzchen unter der Eberesche lädt zum genießen ein. Um mich herum grünt und blüht es. Vögel… Continue Reading „Sonntagmorgen“

Habit tracker – den Gewohnheiten auf die Sprünge helfen

Es ist gar nicht lange her, da wusste ich nicht, was `habit tracker´bedeutet. Oder ` bullet journal´. Und was ist eigentlich `washi tape´? Inzwischen nutze ich mit Vorliebe die `Methode zur persönlichen Organisation´(bullet journal), ohne das mehrfach verwendtbare, herrlich bunte `handgeschöpfte, durchscheinende Papier aus… Continue Reading „Habit tracker – den Gewohnheiten auf die Sprünge helfen“

One Smoothie a day

Gerade zum Thema `Ernährung´gibt es immer wieder neue Erkenntnisse, neue Steine-der-Weisen, die die Menschen gesundheitlich auf den richtigen Weg führen sollen. Vor einiger Zeit (oder schon Jahren..?) war dann auf einmal der grüne Smoothie DAS Ernährungs-Highlight. Eine Freundin kam damit nach einer Wellness Kur… Continue Reading „One Smoothie a day“

Meine Herzensmomente

Nach einem Seminar-Wochenende wieder nach Hause kommen… … einen langen Spaziergang mit Gina bei schönstem Herbstwetter machen… … Kälber auf der Weide beobachten… … Spiegelungen in einer Pfütze bestaunen… … und leuchtendes Herbstlaub bewundern. Was sind heute Eure Herzensmomente? Schreibt sie gerne in die… Continue Reading „Meine Herzensmomente“

„Eigene Wege sind schwer zu beschreiben…

… sie entstehen ja erst beim Gehn.“ „Meine eigenen Wege“, so heißt das Lied (den Text findet Ihr hier) von Heinz Rudolf Kunze, in dem diese Zeile enthalten ist. 1988 erschien es. Ich war 19 und es sprach mich an. Denn „Meine eigenen Wege“… Continue Reading „„Eigene Wege sind schwer zu beschreiben…“

Sommergenuss: Bananen-Avocado-Shake

Ich liebe Shakes und Smoothies zu jeder Jahreszeit. Aber gerade bei diesen heißen Temperaturen finde ich sie besonders genial und erfrischend. Heute gab es mal wieder einen Bananen Avocado Shake. Geht superschnell und ist unglaublich lecker! Dazu kommen bei mir 1 Avocado 1 überreife… Continue Reading „Sommergenuss: Bananen-Avocado-Shake“

Die erste Wanderung in diesem Jahr

Ein paar freie Tage und jede Menge Sonnenschein – die besten Bedingungen, um mal wieder die Wanderschuhe zu schnüren. Da wir in diesem Jahr noch keine Wanderung unternommen hatten, wurde es eine Kurzstrecke von rund 7,5 km. Aber immerhin mit ein paar Steigungen darin.… Continue Reading „Die erste Wanderung in diesem Jahr“

Ultralauf am Dörnberg

Da staunt Ihr… eben schreibe ich noch etwas von `langsam wieder fit werden´ (in meinem Beitrag „Fit mit 50“) und nun geht es um einen Ultralauf (alles was länger ist, als ein „gewöhnlicher“ Marathon; 42,195 km)! Ihr ahnt es schon: ich bin den Ultra… Continue Reading „Ultralauf am Dörnberg“

Es gibt keine Kreativ-Polizei

Als kleines Mädchen habe ich Malbücher geliebt. Am liebsten welche, die thematisch zu dem passten, was ich mochte: Tiere – besonders Pferde, Hunde und Katzen – oder auch von Zeichentrick Serien, die ich damals geguckt habe, wie z. B. Heidi, Sindbad oder Kimba der… Continue Reading „Es gibt keine Kreativ-Polizei“

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Unser fast perfektes Leben

oder Ein Witwer und seine zwei Kinder gegen den Alltag

Reflexionblog

Ich sehe - ich lese - ich höre - ich denke selbst

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

25 Jahre Hospiz Luise

Ein Jahr lang nehme ich Euch mit in das Hospiz Luise und sammel Spenden für unsere Arbeit

Schreiben wärmt

MEIN HUMORVOLLER BLICK AUF DIE WELT

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

lukonblog

Mein Leben im Yukon

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

DunkelWelteN

Die Welt jenseits des Happy Ends

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

watt & meer

Der Blog watt & meer erzählt von den kleinen und großen Wellen, von Alltag und Urlaub und dem Glück auf 4 Pfoten.

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Klatschmohnrot - von Tag zu Tag

Geschichten, Gedichte und Persönliches

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Hannah Katinka

Fotografie & Blog

freudenwege

auf den pfaden der freude

Keller im 3. Stock

Hier schreibt Autorin Katherina Ushachov über das Schreiben, das Leben und den ganzen Rest.

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR