Schlagwort: tod

Blog Aktion: Abschied nehmen – ein Seelengeleit

Sterbe- und Trauerbegleitungen unter Corona Bedingungen. So lautet das Thema der diesjährigen Blog Aktion von Petra und Annegret vom Totenhemd-Blog. Auch in den vergangenen Jahren war ich bei dieser Aktion dabei und war im Voraus neugierig, was sich die Beiden diesmal ausdenken. Ich las… Continue Reading „Blog Aktion: Abschied nehmen – ein Seelengeleit“

Noch einmal „Ciao“ sagen

Gestern waren Gina und ich auf dem hiesigen Friedhof. Ich wollte mich von einem Menschen verabschieden, den ich fast 25 Jahre kannte. Ein Mann, der sein Leben lebte. Eines, das hauptsächlich aus Arbeit bestand. Stillsitzen konnte er nicht. Selbst in den letzten Monaten versuchte… Continue Reading „Noch einmal „Ciao“ sagen“

Erinnerungen an einen Hobby-Ornithologen

Gestern bekam ich einen Anruf, der mich traurig zurückgelassen hat. Traurig, aber irgendwie auch glücklich. Ein Mensch, den ich ins Herz geschlossen habe, ist gestorben. Vor elf Jahren durfte ich ihn – und seine Frau – kennenlernen. Über das Schreiben sind wir uns begegnet.… Continue Reading „Erinnerungen an einen Hobby-Ornithologen“

„Den Weg mitgehen“ – Der ambulante Hospizdienst DASEIN feiert 20-jähriges Jubiläum

„Den Weg mitgehen“. So steht es auf dem Flyer des ambulanten Hospizdienstes DASEIN (www.hospiz-dasein.de). Aber was bedeutet das? Es bedeutet Menschen, die sich in der letzten Lebensphase und in der Trauer befinden, ein Stück ihres Weges zu begleiten und für sie DA(zu)SEIN. Durch Hospizdienste… Continue Reading „„Den Weg mitgehen“ – Der ambulante Hospizdienst DASEIN feiert 20-jähriges Jubiläum“

Begleitung im Krankenhaus

Seit einem Jahr bin ich für den ambulanten Hospizdienst DASEIN in Wunstorf / Neustadt am Rübenberge tätig (schaut Euch gerne mal hier auf der Website um). Ein Jahr, auf das ich gerne zurückblicke, und in dem ich zahlreiche wertvolle Erfahrungen sammeln und berührende Begegnungen… Continue Reading „Begleitung im Krankenhaus“

Sonntagmorgen

Sonntagmorgen. Der Frühstückstisch ist gedeckt, Kaffee gekocht. Mein Mann und ich sitzen im Garten, Gina zu unseren Füßen im Gras. Es verspricht ein sonniger Tag zu werden. Unser Schattenplätzchen unter der Eberesche lädt zum genießen ein. Um mich herum grünt und blüht es. Vögel… Continue Reading „Sonntagmorgen“

Ich bin eine Seelfrau

Es ist Sonntag Nachmittag. Vom blauen Himmel strahlt die Sommer-Sonne herunter, die Vögel zwitschern. Gemeinsam mit Gina liege ich gemütlich im Garten auf einer Decke und lese, genieße die Zeit. Vor einer Woche war das ganz anders. Da war ich – zum vorläufig letzten… Continue Reading „Ich bin eine Seelfrau“

Meine ersten Schritte als Trauerbegleiterin

Während meiner Ausbildung zur Trauerbegleiterin habe ich oft gedacht: Wie wird es wohl sein, wenn ich das erste Mal einen Menschen ein Stück auf seinem Trauerweg begleite? Denn auch, wenn ich in den zwei Jahren sowohl theoretisch als auch praktisch viel gelernt habe, ist… Continue Reading „Meine ersten Schritte als Trauerbegleiterin“

„Du kennst Dich doch damit aus“ – der Bedarf nach Gesprächen über den Tod

Auf dem Totenhemd-Blog von Petra und Annegret gibt es wieder eine tolle Blog-Aktion. Diesmal mit dem Titel: Wo spaziert der Tod durch euer Bild? Wer mich kennt weiß, dass der Tod schon von Kindesbeinen an, einen Platz in meinem Leben hat. Gespräche über Sterben,… Continue Reading „„Du kennst Dich doch damit aus“ – der Bedarf nach Gesprächen über den Tod“

Charatücher – ein `In-der-Werkstatt-Gespräch´mit der Diplom Designerin Gela Hecking-Kühl

Etwas gemeinsam tun. Für die erkrankte Freundin aus dem Chor und für die eigene Trauer. Das war es, was die 30 Chormitglieder in die Werkstatt von Gela Hecking-Kühl geführt hat. Als Gela erzählt, wie die Frauen und Männer nach und nach zu ihr an… Continue Reading „Charatücher – ein `In-der-Werkstatt-Gespräch´mit der Diplom Designerin Gela Hecking-Kühl“

the desert and the sea

Worte über palliative Pflege, Sterben, Tod und Trauer

Unser fast perfektes Leben

oder Ein Witwer und seine zwei Kinder gegen den Alltag

Reflexionblog

Ich sehe - ich lese - ich höre - ich denke selbst

Ich lese

Bücher sind die Freiheit des Geistes

25 Jahre Hospiz Luise

Ein Jahr lang nehme ich Euch mit in das Hospiz Luise und sammel Spenden für unsere Arbeit

Schreiben wärmt

MEIN HUMORVOLLER BLICK AUF DIE WELT

Metahasenbändigerin

Hier geht es den Metahasen an den Kragen

lukonblog

Mein Leben im Yukon

Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

appetitaufzuhause

Blog über gesundes Backen und Kochen, vegetarisch.

Ideenwerkstatt

Gedichte, Geschichten, Ideen und mehr

Weg ins Leben 2.0

Eine Familie lebt mit Papas Krabbe

DunkelWelteN

Die Welt jenseits des Happy Ends

Wortman

Willkommen in den WortWelteN

Letternwald

Gelesenes & Gedanken

watt & meer

Der Blog watt & meer erzählt von den kleinen und großen Wellen, von Alltag und Urlaub und dem Glück auf 4 Pfoten.

Anna-Lenas Lesestübchen

Gedanken, verpackt in Wort und Bild

Irgendwas ist immer

In der Theorie sind Theorie und Praxis gleich. In der Praxis nicht.

Tierhilfe Miranda e.V.

Wir helfen Miranda - einer ausrangierten Hannoveraner Zuchtstute und ihren Freunden.

...ein Stück untröstlich

von Trauer, Tod und Leben!

Einen Moment innehalten

Nachdenken, Selbstfindung, positive Energie, Gedichte, Kurzgeschichten, Seelenarbeit

Klatschmohnrot - von Tag zu Tag

Geschichten, Gedichte und Persönliches

Vademekum

Text & Instagram Marketing

Hannah Katinka

Fotografie & Blog

freudenwege

auf den pfaden der freude

Keller im 3. Stock

Hier schreibt Autorin Katherina Ushachov über das Schreiben, das Leben und den ganzen Rest.

Deister Hiking Trails

Buntes aus dem Deisterland

MARCUS JOHANUS

THRILLERAUTOR